Screenshot_20160603-102403
Amazon Echo der de-facto-Standard von zu Hause Sprachsteuerung geworden ist, zumindest bis zum Google-Startseite freigegeben und wir herausfinden, und was auch immer Apple plant. Amazon marktführende Position, hat das Unternehmen in einer Pressemitteilung, Alexa hat mehr als 1.000 Fähigkeiten und Integrationen zu betonen – wir zählten rund 1.150 (115 Seiten mit 10 Stück auf jeder Seite). Für eine so junge Plattform, ist dies mit aller Macht eine gute Nachricht, und sagt, wundert sich über das Schlachtfeld, in dem sich für Technologieunternehmen in der Zukunft sein wird.

Screenshot_20160603-102543

links : die Fähigkeiten Liste, die Filter zeigen und Sortieroptionen. Rechts . Einige andere Fähigkeiten, die auf dem Echo installierbar sind

Es ist vielleicht wichtig, eine gute von Anzahl dieser “Fähigkeiten” zu beachten, dass es nicht wirklich nützlich , obwohl; ein Spiel der sprachgesteuerten Blackjack scheint einfach nicht wie etwas, das alles bearbeitbar, allein Spaß lassen. Und für alle Fähigkeiten, die sind die Mühe wert, wird Amazon tut sich nicht viel zu helfen, sie an dieser Stelle entdecken. Niemand, ich wiederhole niemand, wird durch 115 Seiten von Listen zu suchen, für die ein Juwel suchen. Bis Amazon diese ein tatsächliches Geschäft macht, anstatt eine Liste von Fähigkeiten mit einigen Filtern, 1.150 Fähigkeiten hat, kann tatsächlich schlimmer sein, da die Menschen nicht in der Lage sein, einfach die guten Sachen unter den Haufen schlecht entdecken. Wenn das Android Police Team es besprachen, zeigte Artem heraus, dass es ihm von den frühen Tagen des Android Market erinnerte, die eher ergreifend ist, zu berücksichtigen, wie Riese Google Play jetzt ist (und wie app Auffindbarkeit noch Art von saugt … ).

Dennoch ist dies eine beeindruckende Zahl, und geht nur um zu zeigen, was Amazon ein Hit an den Händen mit dem Echo hat. Jetzt zu sehen, ob es diesen Vorsprung halten kann, wenn Google und Apple zu spielen beginnen.