SM_2
Wie es oder nicht, ist es klar, dass Motorola oft durchgesickert kommenden Charge von Telefonen aus den relativ einfachen Designs in seiner aktuellen Lineup sehr unterschiedlich sein wird. Zurück Lecks darauf hin, dass zumindest einige der Modelle der frischt Moto X (oder möglicherweise Moto Z) und DROID Serie haben Add-on-Module genannt “MotoMod”, die über eine proprietäre Schnittstelle auf der Rückseite des Telefons einrasten. Es ist eine Menge, wie die Richtung, dass LG mit seinem modularen G5 nimmt

Die Lecks aus dem letzten Monat auf zusätzliche Funktionalität konzentriert, wie ein Snap-on pico-Projektor, größere Lautsprecher und eine DSLR-Kamera. Nun wird eine neue Charge von Lecks aus einer Quelle, die als “Motclub” und hat auf das HelloMotoHK Google+ Konto zeigen etwas ein bisschen mehr Kosmetik. Es handelt sich um eine Reihe von Slip-Abdeckungen für die Rückseite des Telefons oder Handys, die so genannte “Style Mod” von dem Plakat. Die Add-ons erscheinen die gesamte Rückseite des Geräts wie eine Batterieabdeckung abzudecken (ohne Batterie, natürlich) für das Motorola Logo zu speichern und das übergroße Kameramodul.

SM_3

auf einen Blick sieht es aus wie die Abdeckungen in Kork, schwarz und braun Leder, Holzverkleidungen, und einer Kunststoff-Variante kommen, die einige der aktuellen Designs ähnelt. Austauschbare Abdeckungen für Telefone sind kaum eine neue Idee – Nokia tat es mehr als vor einem Jahrzehnt – aber sie sind eine seltsame Wahl für ein Unternehmen, das auf seiner Moto-Hersteller Individualisierungsprogramm so hartnäckig gewesen ist. Lassen Sie uns in einem kleinen müßige Spekulation engagieren, sollen wir? Diese “Style Mod” deckt ein Ersatz für Moto-Hersteller sein könnte, und vielleicht auch ein gewinnbringender, dass ein auf, da Motorola vermutlich mehrere Abdeckungen zu verkaufen hoffen und Add-ons zu jedem Telefon Eigentümer.

 SM_4

die Reaktionen auf die durchgesickerten Entwürfe bisher gemischt wurden. Es gibt ein bestimmtes Gefühl, dass Muttergesellschaft Lenovo Einfluss auf die Entwürfe ausübt, für besser oder schlechter. Natürlich ohne offiziellen Aussagen oder Informationen, sind wir alle nur raten. Motorola ist auf Grund für eine Aktualisierung seiner High-End-Geräte irgendwann in den nächsten paar Monaten.